Wiedereröffnung der Stadt- und Landesbibliothek mit Terminvergabe ab 23. März

Die Stadt- und Landesbibliothek Potsdam plant ab 23.03.2021 wieder ihre Türen für die Besucher zu öffnen.

Nach vorheriger Terminbuchung (gemäß Siebter Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg § 23 Abs. 1 Pkt. 3) können die Bibliotheken wie folgt besucht werden:

  • Hauptbibliothek im Bildungsforum: Dienstag, Donnerstag und Freitag von 14 – 18 Uhr,
  • Zweigbibliothek Am Stern: Dienstag 14 – 18 Uhr und die
  • Zweigbibliothek Waldstadt Donnerstag: 14 – 18 Uhr

Der Aufenthalt ist zeitlich auf maximal 30 Minuten begrenzt und nur für Besucher/innen mit Bibliotheksausweis bzw. zur sofortigen Beantragung eines solchen vorgesehen. Möglich sind nur Ausleihe sowie Rückgabe von Medien, weitere Services wie z.B. Gerätenutzung und Arbeitsplätze stehen derzeit pandemiebedingt nicht zur Verfügung. Es gilt das verpflichtende Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes.

Die Terminbuchung ist ab 22.03.2021 möglich. Sie erfolgt vorzugsweise online über die Homepage der Bibliothek unter www.bibliothek.potsdam.de und muss mindestens 24 Stunden im Voraus vorgenommen werden.

Damit wird ab 19.03. der bisher bestehende Bestell- und Abholservice eingestellt. Der letzte Abholtag für bestellte Medien in der Hauptbibliothek ist Freitag, der 19.03.2021 von 14 bis 18 Uhr.

Eine telefonische Hotline steht ab 22.03.2021 montags bis freitags von 10 – 12 Uhr unter 0331 / 289 6600 und 0331 / 289 6666 auch für Terminbuchungen zur Verfügung.

Die Zweigbibliotheken sind unter den bekannten Telefonnummern erreichbar.
(Zweigbibliothek Am Stern 0331 / 623054, Zweigbibliothek Waldstadt 0331 / 872429)

QR-Code - URL