Hausregeln der Stadt- und Landesbibliothek im Bildungsforum Potsdam

Liebe Besucherinnen und Besucher,

wir freuen uns, Sie in der SLB begrüßen zu können und möchten Ihnen einen anregenden und offenen Ort für Freizeit und Bildung bieten, an dem sich jeder eingeladen fühlt. Da das Haus täglich von ca. 1.000 Menschen besucht wird, möchten wir Sie bitten, einige Regeln zu beachten.

Gegenseitige Rücksichtnahme

  • In Anbetracht der offenen Räumlichkeiten und angrenzenden Lesebereiche ist für einen angenehmen Aufenthalt eine gedämpfte Atmosphäre notwendig.

  • Bitte telefonieren Sie deshalb nicht in den Bibliotheksräumen und unterhalten Sie sich in angemessener Lautstärke.

  • Das Benutzen von mobilen Geräten zum Musikhören über Kopfhörer stellt kein Problem dar, wenn durch die Lautstärke andere Besucher nicht gestört werden.

  • Auch für die Jüngsten hält die Bibliothek viele Angebote bereit, aber Toben, Rennen und Schreien sind nicht erwünscht.

  • Sport- und Spielgeräte dürfen im Haus nicht genutzt werden.

  • Im Interesse aller Besucher müssen Hunde bitte draußen bleiben.

Umgang mit Medien, Geräten und Einrichtungen

  • Falls Sie etwas essen und trinken möchten, nutzen Sie bitte das Lesecafé im EG. In den Bibliotheksräumen bitten wir davon abzusehen.

  • Es gilt ein Alkohol- und Rauchverbot.

  • Damit alle Besucher sich möglichst lange in diesem neuen Haus wohlfühlen, bitten wir darum, Geräte, Medien und Einrichtungsgegenstände sorgsam zu behandeln.

  • Bücher, Zeitungen und Zeitschriften, in denen Sie gelesen haben, können Sie gern wieder an den richtigen Platz zurückbringen.
    Für uns ist das aber nur eine Hilfe, wenn Sie diesen Platz genau kennen. Ansonsten ist es hilfreicher, wenn Sie die Exemplare auf einem Tisch liegen lassen.

  • Lesen macht manchmal müde. Schlafen oder die Füße auf den nächsten Sessel oder Stuhl legen ist hier trotzdem nicht erwünscht.

  • Werbematerialien können wir nur in einem begrenzten Rahmen auslegen. Deshalb bitten wir darum, diese beim Personal abzugeben. Wir kümmern uns dann um die Auslage.

  • Bitte achten Sie auf Ihre persönlichen Gegenstände. Wir übernehmen für den Verlust keine Haftung.

  • Für Taschen und Garderobe stehen im EG Schließfächer zur Verfügung.

  • Sollte die Sicherungsanlage ertönen, wenn Sie das Haus verlassen wollen, müssen die verbuchten Medien noch einmal überprüft werden. Wir bitten Sie deshalb, sich unaufgefordert an der Ausleihtheke zu melden.

    Wir danken im Interesse aller Besucherinnen und Besucher für die Beachtung dieser Hausregeln. Anregungen und Hinweise nehmen wir gern über unser Webformular entgegen oder Sie sprechen unser Personal vor Ort an. Der Download der PDF icon Hausregeln ist ebenfalls möglich.

QR-Code - URL