Veränderungen beim Bestell- und Abholservice ab 3. Mai

Die Stadt- und Landesbibliothek mit ihren beiden Zweigbibliotheken hat gemäß der Eindämmungsverordnung des Landes weiterhin geschlossen, bietet aber nach wie vor einen Bestell- und Abholservice an.

Auf Grund der erhöhten Pandemielage ist es erforderlich, dass weitere Mitarbeitende der Bibliothek das Gesundheitsamt der Landeshauptstadt unterstützen, weshalb es Veränderungen im Bestell- und Abholservice der Stadt- und Landesbibliothek ab Montag, 03. Mai 2021 gibt.

Die Hauptbibliothek im Bildungsforum schränkt damit ihre Abholtage auf Dienstag und Freitag von 14 bis 18 Uhr ein (Donnerstag entfällt). Die Abholtage in den Zweigbibliotheken bleiben bestehen – am Stern dienstags von 14 bis 18 Uhr und in der Waldstadt donnerstags von 14 bis 18 Uhr.

Auch bei der Menge der Medienbestellungen gibt es Beschränkungen. Pro Bibliotheksausweis können maximal zehn Medien pro Kalenderwoche bestellt werden. Die Bestellungen erfolgen über ein Bestellformular, welches jeweils bei dem gewünschten Titel im elektronischen Katalog hinterlegt ist. Dort kann auch der Abholstandort ausgewählt werden. Die Transporte zwischen den einzelnen Bibliotheken sind zurzeit für alle Bestellungen kostenlos. Die Abholung erfolgt frühestens am nächsten Abholtag ab 14 Uhr.

Alle Informationen unter www.bibliothek.potsdam.de

QR-Code - URL