Medien zum Thema Demenz zur Woche der Pflege

Zu den Woche(n) der Pflege, die vom 03. 05. bis 21.05.2021 stattfinden, kooperiert die Stadt- und Landesbibliothek erneut mit der Alzheimer Gesellschaft Brandenburg e.V. und rückt das Thema Demenz in den Fokus.

Dazu hat die Bibliothek ihren Medienbestand mit spezieller Literatur aufgestockt und präsentiert diese in dem Zeitraum im Schaufenster. Neben Ratgebern und einer Fachzeitschrift finden Interessierte auch Vorlesegeschichten für Demenzerkrankte, Hör- und Mitsingbücher sowie Gesellschaftsspiele zum Gedächtnistraining. So können sich pflegende Angehörige orientieren. Alle Medien sind ausleihbar.

Nach dieser Aktion stehen zwei Medienkisten/Medienpakete mit einer Auswahl an Büchern, Info-Material und anderen Medien für Interessierte zur Verfügung, die als Pakete ausgeliehen werden können.

Ergänzt wird die Schaufensterpräsentation durch zwei Bilder des Cartoonisten Peter Gaymann, der sich dem Thema Demenz auf humorvolle Weise nähert. Dazu gab es bereits vor drei Jahren eine Ausstellung im Foyer der Bibliothek, initiiert von der Alzheimer-Gesellschaft Brandenburg e.V.

Außerdem hat die SLB fünf Gutscheine für eine Jahresmitgliedschaft für die Preisträger des Potsdamer Pflegepreises zur Verfügung gestellt. Damit möchte die Bibliothek einen kleinen Beitrag leisten für die Würdigung von pflegenden Angehörigen.

QR-Code - URL