Brandenburgisch auf der Potsdamer Geschichtsbörse

Am Sonntag, den 24.2.2019 findet im Haus Brandenburgisch-Preußische Geschichte am Neuen Markt die 15. Potsdamer Geschichtsbörse statt.
Thema ist in diesem Jahr: „Theodor Fontane - Journalist, Historiker. Und noch mehr?"

Von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr präsentieren sich Heimatvereine, Ortschronisten-Verbände und Verlage im Historischen Kutschstall. Ein Rundgang lohnt sich. Auch die Regionalsammlung Brandenburgica der SLB ist wieder mit dabei.

Um 12.00 Uhr tritt die Musikgruppe „Antiqua" aus Potsdam auf.

Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. Spannende Vorträge gibt es im Konferenzraum.

Die Kollegen der "Brandenburgica" würden sich über einen Besuch am Stand im Kutschstall sehr freuen.

Eintritt ist frei.

Programm siehe auch:

https://www.geschichtsmanufaktur-potsdam.info/index.php/8-informationen/11-information-3

QR-Code - URL