LITERATUR IM GESPRÄCH: "Neujahr" von Juli Zeh

30. Sep. 2021 - 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Eine gemeinsame Gesprächsreihe von SLB und VHS

Literatur ist nicht nur Kunst, sondern auch Produkt zeitgeschichtlicher Bedingungen. Sie entsteht und sie wirkt nie losgelöst von historischen und gesellschaftlichen Umständen. Und ist dennoch auch ein sinnlicher und sprachlicher Genuss. In einem offenen Gesprächskreis wird pro Abend über je ein Buch diskutiert, das alle gelesen haben sollten. Ziel ist es, gemeinsam der Wirkung von Literatur nachzuspüren sowie Bücher in Bezug auf aktuelle Debatten oder interessante Jubiläen zu entdecken.

Gesprächsleitung: Helen Thein

Thema des Abends: "Neujahr" von Juli Zeh

Die Erfolgautorin Juli Zeh thematisiert in diesem Roman die Probleme, die eine vermeintlich erreichte Gleichberechtigung in einer modernen Familie mit sich bringen und den ständigen Zwang zur Optimierung. Im Mittelpunkt steht ein emanzipierter, überforderter Vater, der sein Leben nicht mehr aushält und als Auszeit mit seiner Familie nach Lanzarote in den Urlaub reist - ein Familienurlaub, der zum Albtraum wird...

In Kooperation mit der Volkshochschule

Teilnahmegebühr: 5,00 Euro
Ort: Hauptbibliothek, Zeitschriftenlounge

Anmeldung unter: vhsinfo@rathaus.potsdam.de

Plätze: 
15
QR-Code - URL