Lesung in der Aktion "Potsdam liest ein Buch"

22. Jan. 2019 - 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Eine Stadt - ein Buch

Das Hans Otto Theater und mehrere Partner starten einen literarischen Marathon durch die Stadt. Fünf Bücher standen zur Wahl:

  • Karen Duve "Fräulein Nettes kurzer Sommer"
  • Terézia Mora "Die Liebe unter Aliens"
  • Norman Ohler "Die Gleichung des Lebens"
  • Regina Scheer "Machandel"
  • Julia Schoch "Schöne Seelen und Komplizen"

Das Abstimmungsergebnis ist auf Terézia Mora "Die Liebe unter Aliens" gefallen.

Anschließend finden bis März 2019 kostenlose Lesungen an überraschenden Orten statt.
Einer davon ist der ansonsten nicht zugängliche Lagerraum der Zweigbiblothek Waldstadt:

Der Anfang der Kurzgeschichte Perpetuum mobile (Seite 55 - Seite 68) wird von Marlies Zölfl, ehemalige Lehrerin und aktives Mitglied eines Bücherclubs, vorgelesen.

Ort: Zweigbibliothek Waldstadt, Saarmunder Str. 44, 14478 Potsdam
Eintritt frei

Plätze: 
25
QR-Code - URL