Krimimarathon Berlin - Brandenburg : Lesung Gerichtsreportagen

08. Nov. 2018 - 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Das Schauspieler-Duo Bastienne Voss und Wolfgang Winkler lesen Jutta Voigt "Verzeiflung und Verbrechen : Menschen vor Gericht"

In ihren brillanten Gerichtsreportagen richtet Jutta Voigt den Blick weniger auf die großen und kleinen Verbrechen, die vor dem Richter verhandelt werden, als vielmehr auf die Menschen und die Schicksale hinter den Fällen. Ihre Stärke ist, dass sie nie objektiv bleibt, sondern Mitgefühl mit den „Gefallenen“ zeigt, denn ihr geht es vor allem um die Frage: Gerechtigkeit, was ist das?
Bastienne Voss und Wolfgang Winkler lassen die Atmosphäre des Gerichtssaals eindrucksvoll
wiederauferstehen.

„Der Langzeitarbeitslose Prix entwendet bei Kaufhof ein Herrenparfüm, weil er Angst hat, nach
Schweiß zu riechen bei seinem Bewerbungsgespräch.“ Und wie war es möglich, dass Baulöwe Jürgen Schneider die Banken um Milliarden erleichterte, um der Stadt Leipzig zu neuem Glanz zu verhelfen?

"...Manchmal gibt es im Leben Ereignisse, da führt alles, was folgt, in die Katastrophe, auch wenn die Leute nicht Hamlet heißen wie bei Shakespeare, sondern Frau Most oder Herr Müller..." (Presse)

Wolfgang Winkler ist Schauspieler und vor allem als Polizeirufkommissar a.D. und Rentnercop beim WDR bekannt.

Bastienne Voss, ist ebenfalls Schauspielerin, aber auch Buchautorin und langjährige Distel-Kabarettistin

Eintritt: 10,00 Euro, ermäßigt 8,00 Euro
Ort: EG, Veranstaltungssaal

Plätze: 
90
QR-Code - URL