Foto-Ausstellung in der Zweigbibliothek Waldstadt

20. Okt. 2020 - 13:00 Uhr bis 12. Jan. 2021 - 18:00 Uhr

Matthias Klich "ORIENTIERUNG NACH UNTEN"

Matthias Klich ist ein 37-jähriger Potsdamer. Vor einigen Jahren fängt er an, die Stadt fotografierend nochmal anders wahrzunehmen. Hier tritt er mit eigenen Bildern zum ersten Mal öffentlich in Erscheinung.

"Bei der Entwicklung einer eigenen Sicht auf die Dinge versuche ich Fotografie zu nutzen. Jedes Foto soll dabei zuerst für sich selbst funktionieren und eine Stimmung vermitteln können, mehr als bloß etwas abzubilden etwas sein: aktuell, überraschend, klar und unkompliziert. Der Titel meint dieses Ziel: schlicht und einfach, ohne Spektakuläres oder Unnützes symbolische Randerscheinungen festhalten, die den meisten erst als Bilder an der Wand auffallen.
Mit dem Zusammenstellen der Bilder kamen mir Gedanken, die ausformuliert jetzt die Bilder ergänzen."

wegwerfen Geschieht im Alltag rein automatisch, ansonsten auch ziemlich selbstverständlich. Was gerade noch neu und unverzichtbar war, kommt als nächstes eben weg, wie das Wort auch schon sagt.

draußen Was früher vor der Tür war, mittlerweile "im Grünen" heißt und am sichersten und schnellsten mit dem Auto zu erreichen ist. Auch alleine.

Zelt und Schloss Ich kaufe, also bin ich. Unsere Selbstwahrnehmung entfernt sich seit Längerem von "Wie bin ich?" in Richtung "Wieviel habe ich?" Daraus folgt: Habe ich nichts, bin ich nichts. Vor allem so unterscheiden sich nicht nur im Märchen König und Bettler.

Ausstellung vom 20.10. bis 12.01.2021

Ort: Zweigbibliothek Waldstadt

Standort
Saarmunder Str. 44
14478 Potsdam
Deutschland
QR-Code - URL