Buchvorstellung und Diskussion

29. Aug. 2019 - 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Michael von Wuntsch „Wohin treibt die kapitalistische Gesellschaft?“

Der alchemistische Traum vom ewigen Wachstum im modernen Finanzkapitalismus wird in diesem hoch aktuellen Buch thematisiert. Der Traum der unendlichen Verwertung hat im globalen und digital vernetzten Markt seine Gestalt gefunden. Die Kritik am Kapitalismus als Lebensweise wächst. Der Autor hebt hervor, dass die Geschichte nicht eindimensional verläuft, sondern ein ineinander verschachtelter Prozess von Bewegung und Gegenbewegung ist. In dieser Perspektive werden im Buch zentrale Fragen aufgegriffen.

In Kooperation mit querKULTUR e.V.

Eintritt: 6,00 Euro / ermäßigt 4,00 Euro | Ort: EG, Veranstaltungssaal

Plätze: 
90
QR-Code - URL