Der Breslauer Psalter - Glanzlicht europäischer Buchkunst

22. Jan. 2019 - 10:00 Uhr bis 02. Mär. 2019 - 16:00 Uhr

Faksimile-Ausstellung des Quaternio Verlages Luzern in Kooperation mit dem Kulturforum östliches Europa und der Stadt- und Landesbibliothek

Eine verschwenderische Fülle von Illustrationen - biblische Szenen auf strahlendem Goldgrund, detailreiche Randbilder, opulent gestaltete Initialien und phantasievoller Ornamentschmuck - zeichnen den Breslauer Psalter aus. Er gehört zu den ältesten und wertvollsten Psalterien des Mittelalters.

Begleitvorträge:

30.01., 18 Uhr:
"Der Breslauer Psalter im Fitzwilliam Museum in Cambrigde. Das Werk und sein schlesicher Stifterkreis im 2. Drittel des 13. Jahrhunderts" (Dr. Romuald Kaszmarek, Uni Breslau)

13.02., 18 Uhr
"Schlesien im Mittelalter : zwischen Polen und Böhmen, Goldener Horde und Landesausbau" (Prof. Dr. Matthias Hardt, Leipzig)

Ort: Hauptbibliothek, Foyer

QR-Code - URL