Akademie im Bildungsforum | „… wenn man durch Glück umkommen kann"

11. Okt. 2018 - 10:30 Uhr

Referentin: Dr. Edith Gaida

Franz Kafkas literarisches Gesamtwerk „… wenn man durch Glück umkommen kann“ – drei Romanfragmente, mehrere Erzählungen und eine große Zahl Liebesbriefe, z. T. erst nach seinem Tod veröffentlicht – zählt unbestritten zur Weltliteratur. Das Leben des österreichischen Schriftstellers und sein Schaffen werden näher betrachtet.

In Kooperation mit der Akademie 2. Lebenshälfte e.V.

Eintritt: 5,00 Euro | Ort: EG, Veranstaltungssaal

QR-Code - URL